RSS

Fotografie Apps für iPhone und iPad

iPhone und iPad Apps

iPhone und iPad Apps

Immer wieder werde ich gefragt, welche Apps (kleine Programme = Application) ich auf meinem iPhone oder meinem iPad im Zusammenhang mit Fotografie verwende. Aus diesem Grund habe ich hier einen kleinen Überblick zusammengestellt, der auch ein paar Hintergrundinformationen bietet. Sehr gerne könnt Ihr diese Liste in den Kommentaren ergänzen oder Eure Kritik abgeben.

Zugegeben, dass sind bei Weitem nicht alle Apps (271 bisher getestet – um genau zu sein), aber sehr viele sind recht schnell wieder runter geflogen, weil sie in Wirkung, Bedienung, Qualität oder Stabilität einfach nicht gut genug waren. Daher ist diese Sammlung für mich eine Art „Essenz“ der Foto-Apps aus den letzten 5 Jahren. Einige davon verwende ich fast täglich, andere wiederum sind einfach zu praktisch um sie nicht dabei zu haben ;-)

 

 

Hipstamatic

Hipstamatic be iTunes

Das ist wohl so etwas wie eine Kult-App. Sie simuliert mit austauschbaren Objektiven, Blitzen und Filmen alte Kameras. Ein paar wenige sind im kostenlosen Umfang mit dabei, viele kann man dann im Programm selbst nachkaufen (wenn man das braucht). Aber schon die Möglichkeiten der Einstiegs-Kamera ;-) sind echt beeindruckend. Die Fotos bekommen so den Look der guten alten Analogzeit.

iphone App Hipstamatic

iphone App Hipstamatic

Snapseed

Snapseed bei iTunes

Ein besseres und einfacheres Bildbearbeitungsprogramm habe ich noch nicht gefunden. Das ist mein „täglicher“ Begleiter und macht in wenigen Sekunden fast alle notwendigen Bearbeitungen. Das Bedienkonzept ist unschlagbar und auch die Qualität stimmt. Einige Filter runden das Paket ab – Natürlich kann man in alle wichtigen Social Media Netze, eMail oder ins eigene Archiv exportieren. SnapSeed gibt es auch für den MAC.

iphone App SnapSeed

iphone App SnapSeed

Flickstackr

Flickstackr bei iTunes

Wer Fotos auf Flickr hat oder auch Freunde dort, der wird diese umfassende App lieben. Sie erlaubt so gut wie alles zu machen, was auch in Flickr möglich ist – dabei ist sie schnell, einfach und recht intuitiv zu bedienen. Bei Bedarf lassen sich die Fotos sogar auf dem Gerät per download vorhalten.

iphone App FlickStackr

iphone App FlickStackr

Pano

Pano bei iTunes

Eine sehr einfache aber wirkungsvolle Panorama App – es wird wie unten zu sehen ein teil des letzten Bildes als Überlagerung angezeigt um halbwegs den Übergang zu treffen – der rest wird berechnet – nichts Besonderes mehr klappt aber gut.

iphone App Pano

iphone App Pano

Tiny Planet Photos

Tiny Planet Photos bei iTunes

Das kleine Programm ist superlustig – vom Spass-Faktor etwa vergleichbar mit den Lensbaby Objektiven. Die App macht aus einem Foto einen kleinen Planeten – dazu wird das Foto einmal um 360° gedreht. Es gibt die Möglichkeit das nach außen oder nach innen zu machen – die entstehenden Bilder sind wirklich eine Schau. Mit der Zeit bekommt man auch heraus, wie die Ausgangsfotos fotografiert sein sollten, um richtig gute Effekte zu erziehlen.

iphone App Tiny Planets

iphone App Tiny Planets

Luxmeter

Zugegeben, die App kommt nicht wirklich „stylish“ daher. Aber wer sich schon einmal nach einem Luxmeter umgesehn hat, findet schnell sehr teure Hardware, die Dinge tut, die kaum ein Hobbyfotograf je ausnutzen könnte. Diese kleine App macht nichts anderes als bei je zwei voreingestellten Werten (z.B. Blende und ISO) den dritten (also die Zeit) aufgrund der über die Kamera gemessene Helligkeit auszurechnen und live anzuzeigen. Eine wirklich tolle Lern-App um in Echtzeit ein Gefühl für Helligkeit zu bekommen. Die Genauigkeit ist auch nicht zu verachten – wir haben das erst mit mehreren Kameras verschiedener Hersteller und dann auch mit einem echten Profi-Lichtmesser verglichen – es stimmt in der Regel sehr genau!

iphone App LuxMeter

iphone App LuxMeter

 

Dof Rechner

Dof Meter bei iTunes

Depth of Field ist mit Dof gemeint – dahinter verbirgt sich ein Rechner, der aufgrund der einstellbaren Kamera, Objektiv, Einsstellung und Entfernungsdaten die Schärfentiefe errechnet. Auch sehr gut geeignet für Trockenübungen und Fotografieren Lernen. Oft ist man dann doch erstaunt, wie gering die tatsächliche Schärfentiefe (also der Bereich, der scharf abgebildet wird) ist.

iphone App DoF Rechner

iphone App DoF Rechner

OutColor 2

Outcolor 2 bei iTunes

Outcolor ist so eine Anwendung, die man nur für ein ganz spezielles Thema braucht – und dann auch nur, wenn man mit dieser Art Bildbearbeitung etwas anfangen kann. Ich finde es sehr spannend, wie mit ganz wenigen, einfachen Mitteln ein (dafür passendes) Foto mittels ganz weniger Funktionen extrem  verändert werden kann. Die optischen Effekte – vornehmlich dass ein Teil des Fotos „aus dem Rahmen fällt, läuft oder steht“ – wirken beeindruckend realistisch. Das Bild unten ist wirklich mit nur 10 Klicks und ein wenig „malen“ in ca. 3 Minuten entstanden. Je mehr Mühe und Zeit man sich dabei nimmt – um so exakter klappt es auch. Man kann Rahmen, Hintergründe etc tauschen oder ersetzen… und wir reden hier nicht von Photoshop – sondern Bearbeitung auf dem Handy!

iphone App OutColor 2

iphone App OutColor 2

PhotoBuddy

PhotoBuddy bei iTunes

Wie der Name schon erahnen lässt, bringt dieses kleine Tool alles mit, was man sich nur wünschen kann – sowohl für Fotografie als auch Videoaufnahmen. Von Sonnenauf- und Untergang, über Belichtungsberechnung, Schärfentiefenrechner, Beugung usw. – alles drin – wer es theoretisch möchte oder erfahren will, wann am Besten, wie nicht oder warum doch ;-)

iphone App PhotoBuddy

iphone App PhotoBuddy

DerManDar

DerManDar bei iTunes

DerManDar ist wirklich faszinierend! Die App nutzt viele der iPhone Sensoren und unterstützt dabei bei der Erstellung von Panoramen auf eine noch nicht gekannte Weise. Verglichen mit dem PANO Programm oben – entstehen die Panoramas hier wirklich komplett von selbst. Einfach das Telefon senkrecht halten (auch dazu bekommt man Hinweise) einmal klicken und dann einfach langsam um die eigene Achse drehen. Die App macht ganz von selbst im richtigen Abstand die Fotos – Sobald man „fertig“ klickt oder spätestens nach 360° wird automatisch aus der Fotoserie das Panorama erstellt. Damit nicht genug, kann man noch die Geodaten festhalten, das Pano benennen und sofort in verschiedene Galerien hochladen – und dass inklusive einem integrierten Panorama-Viewer, der langsam das Bild von einem Ende zum Anderen durchbewegt. Auf Wunsch natürlich auch ein „flaches“ Bild ins Archiv.

iphone App DerManDar

iphone App DerManDar

DipTic

DipTic bei iTunes

Wem ein Foto nicht genug ist, oder wer kleine Serien in Szene setzen möchte ist mit dieser App bestens versorgt – ganz einfach lassen sich fertige Layouts wählen, Fotos einfügen, positionieren, zoomen und natürlich auch Rahmen, Farben, Winkel etc anpassen. Das Ergebnis kann dann wieder exportiert oder gespeichert werden.

iphone App DipTic

iphone App DipTic

DupliCam Camera Module

DupliCam bei iTunes

Ob als Baby-überwachung, Gag oder ernsthafte Video-Überwachung – diese App nutzt das WLAN Netz um bis zu 8 iPhones (Kameras) zu verbinden. Z.B. auf dem iPAD kann man dann jede einzelne anwählen und auf Knopfdruck das jeweilige Foto „holen“ – übertragen. Damit läßt sich problemlos eine komplette „mehr-raum-Überwachung“ aufbauen. Ist auch ein lustiger Spass bei Feiern… eine ganz neue Art von „Verstecken“ ;-)

iphone App DupliCam

iphone App DupliCam

 

Ich hoffe diese kleine Übersicht konnte ein wenig Interesse wecken und einige Fragen beantworten. Alle Details und ob die jeweilige App für iPhone, iPad oder beide geeignet ist, findet Ihr immer aktuell im App Store – über die Links.

 

Noch mehr Lust auf Apps zur Fotografie:

Gerne könnt Ihr mir Euren Blog empfehlen – ich selbst habe leider nicht die Zeit immer alles zu aktualisieren – oder die neuesten Apps zu beschreiben – gerne auch Videos oder andere Links

 

Danke an Dominik für seinen Tipp: http://blendezwo.de/foto-apps-fuer-iphone-und-ipad/

 

Eine Antwort to “Fotografie Apps für iPhone und iPad”

  1. Dominik - blendezwo Blog Sagt:

    Hallo Harald, vielen Dank für die Mühe und Zeit, die Du Dir für diese tolle Sammlung an Foto Apps fürs iPhone und iPad genommen hast. Auch ich bin ein großer Fan von den Möglichkeiten, die uns die mobilen Endgeräte bieten und nutze auch einige der hier vorgestellten Apps selbst.

    In meinem Blog habe ich ebenfalls einige Apps vorgestellt. Wenn erlaubt, hier zur Ergänzung der Link:

    http://blendezwo.de/foto-apps-fuer-iphone-und-ipad/

    Antwort

Schreib ein Feedback!