RSS

Frettchen Emilie

22. November 2000

BLOG

Frettchen Emilie

Frettchen Emilie

Heute erreichte mich ein Hilferuf aus Saarbrücken – das Tierheim ist voll, alle „Privaten“ haben auch keinen Platz mehr – und ein kleines Frettchen – etwa 3 Monate alt wurde an einen Kindergarten ausgesetzt und dort nach einer Woche voller Zecken und ausgehungert gefunden.

Mit meiner Randy sind wir natürlich los und wollten sehen, ob sich Randy und das Findelkind vertragen…
Sie haben sich vertragen – uns so kam „EMILIE“ zu uns mit nach Hause.

, , , ,

Eine Antwort to “Frettchen Emilie”

  1. Basterus Sagt:

    voll süß die kleine. nur gut das du ihr geholfen hast und sie nicht mehr allein ist. Den das ist ja bekanntlich der Tod für Frettchen.

    Ich lass da mal liebe Grüße auch von meinen 2 Wuseln da ;)

    Antwort

Schreib ein Feedback!