RSS

Tag Archives: twitter

CorporateInfluencer and Top DigitalAge Consultants

16. Juli 2018

2 Kommentare

Transformation

..only happens, once great people make it happen. Today in the digital age, we can learn from each other, share our best practices and support us with appreciation – a very needed part of „resilience“ – as changing organizations, foremost needs endurance. In this post I will share the names of such great people (who are active on one of the best learning channels: #Twitter)

appreciation is like a muscle, that needs to be trained

Sharing their names can also be seen as my personal #appreciation to them, as they are giving me strength, knowledge and inspiration to constantly go on. […]

weiterlesen...

Wichtig in Zeiten des Wandels: Don’t PANIC

6. Mai 2018

0 Kommentare

Mein Lieblingsfoto der vergangenen DGFPc18 Konferenz – Herzlichen Dank an Nicole Bußmann (Chefredakteurin managerseminare):

 

 

weiterlesen...

Protokoll zum DGFPc18

6. Mai 2018

0 Kommentare

Hier einige der auf Twitter, Facebook, LinkedIn und anderen Plattformen entstandenen digitalen Notizen zum DGFP Kongress 2018 in Berlin.
Wer die beiden „Lernhappen“ zum QR-Code oder Twitter nochmal nachlesen möchte – hier die Links:

Video Aufzeichnung dazu:

https://www.pscp.tv/w/1yNGakpPXevxj
mit bestem Dank an Alexander Kluge für die Aufzeichnung
mit über 700 Zuschauern

Hier das Social Media Protokoll:

 Direkter Link in neuem TAB oder hier scrollen:

[…]

weiterlesen...

Twitter for beginners – an introduction

27. Dezember 2017

0 Kommentare

TWITTER ?

27.12.2017 – translation of my post from 2015 translated by Sebastian Kolberg

What is Twitter? What’s that good for? How does that work? …. “But I don’t want to tell you everything about myself… that doesn’t matter anyway… it’s just nonsense… I can’t do anything with it…” > Questions and sentences I come across very often.

I myself have been watching Twitter for over a year before I registered there in February 2009. To my question at that time: „How does it work?“ I got the answer: „You will only understand this when you have written 1000 tweets“ – at that time an unimaginable number – or period of time.

Currently I have written more than 14300 messages, shared more than 1400 pictures and am quite happy about more than 3200 followers.

Twitter Profil Harald Schirmer

Twitter Profil Harald Schirmer

https://twitter.com/haraldschirmer

Twitter will soon be 12 years old – that’s why I would like to give a short overview or an introduction to Twitter in this article: (which often happens verbally – but the topic can’t be explained in a few minutes, making it more efficient and sustainable here in a blog post)

[…]

weiterlesen...

BOTs Jobs und ein Experiment – mach mit!

19. Oktober 2017

0 Kommentare

Denk mal mitEin Co-Creation Experiment – Wer macht mit?

Mitmachen kann jeder, der schon mal eine Hotline angerufen oder ein Erlebnis mit Serviceabläufen gehabt hat. Es geht nicht um eine technische Diskussion sondern um die Frage:

was ist guter Service und wie sehen dort Jobs der Zukunft aus?

Es geht um #Bots (moderne Anrufbeantworter) um #Jobs um #Dialoge und wie wir bessere Lösungen finden. Ich habe einen Draft erstellt, Gedanken formuliert und Beispiele beschrieben. Es ist noch etwas wirr, ich hoffe aber mit den Beispielen schon jetzt Euren Leseaufwand zu rechtfertigen. Ich möchte damit auch Office 365 (Word) in der Cloud testen – so kann jeder darauf zugreifen, editieren und wir erleben, wie „userfreundich“ ist der Co-editing Prozess sein kann. #EinfachMachen #MutAnfall

Wer mitmachen möchte – hier geht es zum gemeinsamen Word Dokument (man kann über den Webbrowser dort mitschreiben) – es  sollte keine Software nötig sein.

Was kannst Du tun?

Lies den Text und mach Deine Anmerkungen, schreib Fragen dazwischen, füge Links hinzu – wenn Du passende Quellen kennst, schreib einen eigenen Absatz dazu/dazwischen – falls etwas fehlt, korrigiere Fehler, oder mache Vorschläge -den Text evtl aufzuteilen … wie gesagt er ist Draft.

Wertschätzung:

Selbstverständlich werde ich jede/n, der sich beteiligt auch (wenn Du mir Deinen Namen verrätst) auch namentlich als Co-Autor nennen – und vielleicht gibts im Anschluss noch eine Blogparade, da können wir sicher an Deiner Reputation arbeiten. Zusätzlich werde ich mich bei etwas umfänglicheren Beiträgen auch persönlich auf LinkedIn, Twitter oder Facebook öffentlich bedanken.

Zur Einstimmung noch ein sehr erheiternder BOT Verlauf zwischen dem Telekom Twitter Bot und mir vor einiger Zeit – mit ein paar Anmerkungen:

[…]

weiterlesen...

Meine Beiträge auf der Republica 2017

17. Mai 2017

1 Kommentar

Was für ein großartiges Event, welch eine offene und konstruktive Atmosphäre, was für ein Aufgebot an Speakern, Themen und Möglichkeiten zum Austausch rund um „das Netz“. Besonders gefallen hat mir natürlich der Titel „Love out loud“, der eine positive Gegenbewegung zum verbreiteten NegativeVerhalten im Netz initiiert.

Ich war eingeladen mich beim IBM HR Festival an der Podiumsdiskussion zu beteiligen, habe John Stepper bei seinem Mini WOL Circle erlebt und im Anschluss zu einen spannenden Austausch zum Thema Transform Out Loud beigetragen.

Hier die Links und Videos zum „Nachschauen“ wer Interesse hat: […]

weiterlesen...

Interview im HR Performance Magazin

23. Februar 2017

0 Kommentare

Chefredakteur Franz Langecker des Personalmagazins HR Performance bat mich zum Interview zur Digitalen Transformation und meiner Perspektive auf die Auswirkung auf den Personalbereich – meine persönlichen Erfahrungen, Aktionen und Methoden. Der Artikel mit dem Titel „Sharing fängt mit Geben an“ ist im Heft 1/2017 auf den Seiten 14-18 zu finden oder unter www.hrperformance-online.de zu bestellen.

Ich habe die Erlaubnis das Interview hier auch zur „digitalen“ Nachlese zu posten, hier sind auch die referenzierten Links aktiv anklickbar:

[slideshare id=72512286&doc=hr-p12017schirmer-170223175036&type=d]

 

[…]

weiterlesen...

Enorme Reichweite mit LinkedIn

10. Januar 2017

4 Kommentare

Die Statistik meines Blogs hier freut mich mit im Schnitt über 1000 Zugriffen pro Woche schon sehr. Seit dem ich angefangen habe einige Beiträge auf LinkedIn zu posten – und dort vorher natürlich mein Netzwerk deutlich ausgebaut habe, sind die Zugriffszahlen dort wirklich beeindruckend. An dieser Stelle vielen Dank meinem Netzwerk und den Top Promotern, die mir hier so wunderbar zu mehr Wirkung verhelfen!

Statistik des CDO Artikels nach 4 Tagen online:
11,228 views / 289 Likes / 36 Kommentare (inklusive meiner Antworten) / 87 Weiterleitungen

Statistik LinkedIn Artikel "Der CDO wird's schon richten!?"

Statistik LinkedIn Artikel „Der CDO wird’s schon richten!?“

Das spannende an der Statistik ist z.B. das laut LinkedIn 14% der Leser Vorstände oder Direktoren waren – und damit eine sehr zielgerichtete Ansprache möglich ist. Im Verlauf war zuerst Facebook und Twitter die stärkste Quelle von Lesern, jetzt ist es LinkedIn selbst, wobei ich erstaunlich finde, dass LinkedIn Pulse nur mit 2% sehr klein ausfällt, obwohl der Artikel dort unter Favoriten der Redaktion und Job & Karriere gefeatured wurde (vielen Dank auch dafür!)

Zum Vergleich hat der Beitrag auf meinem Blog (allerdings kaum beworben) nur knapp 1.000 Besuche mit  3 (7) Kommentaren erzielt… da ist noch Luft nach oben ;-)

weiterlesen...

Digital Leadership und Social Collaboration – HR Interview

5. Dezember 2016

0 Kommentare

Dr Sebastian Hollmann ( hrstrategie.blog ) interviewte mich zum Thema Führung im digitalen Zeitalter.

wehrgerwinnt

Am Telefon gingen wir einige Fragen über die Veränderungen für Führungskräfte durch. Die Zukunft der Arbeit ist das Überthema in seinem Blog, in dem er diese Herausforderungen aus verschiedenen Richtungen beleuchtet.

Hier könnt Ihr Teil 1 des Interviews nachlesen:

 

interview_harald_schirmer_hr

Ich kann nur empfehlen diesem Blog zu folgen – auch ein Blick in seine Blogroll lohnt sich: https://hrstrategie.blog/hr-blogroll

 

weiterlesen...

Core elements of digital collaboration platforms

20. September 2016

1 Kommentar

What do almost all collaboration platforms have in common?

learning the basics about the
five core elements of digital collaboration,
will make your life a lot easier!

No matter if it is UBER, Amazon, Facebook, Twitter, Slack, LinkedIn, My Hammer, eBay, YouTube, ESN…? Many people struggle about the great amount of different platforms. Once they realize that mostly they are depending on others, which platform they should use (because the company uses it, an event participation requires you to use it, you university or even your sports club), many are frustrated because of the huge variety of available platforms, apps and systems.

 

20160918_core_digital

Let’s make it easy again!

They almost all work quite similar:

Taking a closer look, most platforms start with a registration […]

weiterlesen...