RSS

Archive | Oktober, 2017

Notebook Cover DIY aus Filz selber machen

22. Oktober 2017

0 Kommentare

Du möchtest ein etwas anderes, aber wirklich sicheres, natürliches und eigenes Notebook Cover? Neulich hat mich wieder jemand auf meine „Lösung“ angesprochen – daher jetzt eine kleine Do it Yourself Anleitung.

Für mein Macbook Air (geht für jedes andere Notebook oder Tablet genau so) habe ich mir einen „Umschlag“ gemacht. Ich finde es immer schade, wenn man sich ein hochwertiges Gerät kauft und es dann in einer Plastikhülle versteckt. […]

weiterlesen...

BOTs Jobs und ein Experiment – mach mit!

19. Oktober 2017

0 Kommentare

Denk mal mitEin Co-Creation Experiment – Wer macht mit?

Mitmachen kann jeder, der schon mal eine Hotline angerufen oder ein Erlebnis mit Serviceabläufen gehabt hat. Es geht nicht um eine technische Diskussion sondern um die Frage:

was ist guter Service und wie sehen dort Jobs der Zukunft aus?

Es geht um #Bots (moderne Anrufbeantworter) um #Jobs um #Dialoge und wie wir bessere Lösungen finden. Ich habe einen Draft erstellt, Gedanken formuliert und Beispiele beschrieben. Es ist noch etwas wirr, ich hoffe aber mit den Beispielen schon jetzt Euren Leseaufwand zu rechtfertigen. Ich möchte damit auch Office 365 (Word) in der Cloud testen – so kann jeder darauf zugreifen, editieren und wir erleben, wie „userfreundich“ ist der Co-editing Prozess sein kann. #EinfachMachen #MutAnfall

Wer mitmachen möchte – hier geht es zum gemeinsamen Word Dokument (man kann über den Webbrowser dort mitschreiben) – es  sollte keine Software nötig sein.

Was kannst Du tun?

Lies den Text und mach Deine Anmerkungen, schreib Fragen dazwischen, füge Links hinzu – wenn Du passende Quellen kennst, schreib einen eigenen Absatz dazu/dazwischen – falls etwas fehlt, korrigiere Fehler, oder mache Vorschläge -den Text evtl aufzuteilen … wie gesagt er ist Draft.

Wertschätzung:

Selbstverständlich werde ich jede/n, der sich beteiligt auch (wenn Du mir Deinen Namen verrätst) auch namentlich als Co-Autor nennen – und vielleicht gibts im Anschluss noch eine Blogparade, da können wir sicher an Deiner Reputation arbeiten. Zusätzlich werde ich mich bei etwas umfänglicheren Beiträgen auch persönlich auf LinkedIn, Twitter oder Facebook öffentlich bedanken.

Zur Einstimmung noch ein sehr erheiternder BOT Verlauf zwischen dem Telekom Twitter Bot und mir vor einiger Zeit – mit ein paar Anmerkungen:

[…]

weiterlesen...

Continental goes New Work Style

17. Oktober 2017

5 Kommentare

Currently I am one of the two project leads for our Office 365 – New Work Style. As I promised to „work out loud“ and as a return for the great support from my networks, here is our Team and Project Introduction Video about our implementation and adoption journey.


https://youtu.be/fVxhbuoamYI 
The global Digital Transformation Project […]

weiterlesen...

Mut zur Neugier – eine lohnende Investition in die Zukunft

6. Oktober 2017

0 Kommentare

Vielen Dank für die tollen Rückmeldungen zu meiner Keynote auf dem Change Congress 2017 vom Handelsblatt in Berlin. Hier ist mein „Twitterprotokoll“ und eine wunderbare Zusammenfassung als Sketchnote von Zeichner.de – sollte es andere Quellen, Feedback oder Review geben, werde ich diese hier auch verlinken.

Hier die Präsentation:

 

Das Twitter Protokoll auf storify:

[…]

weiterlesen...

Working Out Loud – Live Videos – Übersicht

3. Oktober 2017

2 Kommentare

Alle Video Aufzeichnungen unserer LIVE WOL Circles jetzt in der Übersicht

Entmystifizierung war eines der Ziele dieses Experiments: Einen gemeinsamen WOL Circle live per Skype zu streamen und im Anschluss zum „nachschauen“ auf YouTube zu veröffentlichen. John Steppers Working Out Loud ist in meinen Augen eine sehr geeignete Methode, Menschen ins digitale Zeitalter zu begleiten. In den 12 Sessions lernt man, entlang einer hilfreichen Beschreibung (Circle guides) und dem WOL Buch, gemeinsam ein persönliches Ziel zu erreichen und dabei die digitalen Möglichkeiten – Schritt für Schritt – kennen und erfolgreich zu nutzen. Ein Circle besteht aus ca. 5 Teilnehmer.

In der Gruppe wird schnell klar, wie wertvoll es ist, sich über Ziele auszutauschen und den „Reichtum der Diversität“ zu nutzen. Neben den Beziehungen zwischen den Teilnehmern werden weitere aufgebaut und gepflegt. Wertschätzung zeigen und bekommen ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der nicht genug hervorgehoben werden kann. In unserem relativ realistischen Setting werden schnell auch die üblichen Probleme klar (Zeit, Technik, Kompetenzen) – aber eben auch wie man sich gemeinsam unterstützt und Lösungen findet.

Working Out Loud - LIVE circle per Skype

Working Out Loud – LIVE circle per Skype

Teilweise hatten wir über 50 „Zuschauer“ in der Videokonferenz – das erste Video wurden knapp 1000 mal angesehen.

Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für die tolle Beteiligung an unseren Working Out Loud live circles: […]

weiterlesen...

Toskana 2017

3. Oktober 2017

0 Kommentare

Ein paar (ok es sind ein paar mehr) Eindrücke aus der Toskana – eine Woche Urlaub im August. So viel komme ich ja nicht mehr zum Fotografieren, da nutze ich solche Gelegenheiten natürlich gerne. Für die richtig besonderen Fotos müsste man natürlich sehr früh raus, oder gezielt an bestimmte Ort (mehrmals) um das beste Licht, die richtige Tageszeit oder Hintergrund zu bekommen – das verträgt sich allerdings nicht mit „Urlaub“ und „Familie“. Daher müssen „Schnappschüsse“ genügen ;-) Gut die Hälfte der Bilder sind mit dem iPhone 7plus, die anderen mit der Canon EOS 1D Mark III und dem EF70-200 f2.8L IS USM entstanden.

Toskana 2017

weiterlesen...