RSS

CO2 Bilanz – Wissen und Handeln

24. April 2007

Umwelt-Tipps

Abgase Klima

Abgase Klima

Wer wissen möchte, wie viele Bäume notwendig sind um den selbstverschuldeten CO2 Aussoß durch das Auto fahren zu kompensieren, kann das hier annähernd „berechnen“:

CO2 Rechner

Als Anhaltspunkt entzieht ein Baum in 100 Jahren ca. 1 – 4 Tonnen CO2 aus der Atmosphäre (je nach Baumsorte)

Diverse Portale bieten inzwischen die Möglichkeit Bäume zu pflanzen (es bleibt zu hoffen, das es nicht nur um Geldschneiderei geht).

Hier einige Beispiele:

Positiv ist das Pflanzen von Bäumen auf alle Fälle -ob als re-Naturierung, Schutz gegen den Klimawandel, Heimat für viele Tierarten, Große Wasserspeicher – in Frankfreich wurdes sogar nachgewiesen dass eine Mischung von Ackerbau und Aufforstung auf der gleichen Fläche Ertragssteigernd und langfristig gesünder ist (Beitrag in ARTE vom 24.04.07)…
Im Bezug auf die reine CO2 – Debatte wäre kritisch zu hinterfragen ob nicht das entzogene CO2 beim Wachsen eines Baumens nicht wieder freigesetzt wird wenn er verbrannt wird oder verrottet (da dass ja klimaneutral sein soll) – demnach würde das eigentlich kein CO2 „reduzieren“ sondern nur in die „Zukunft transportieren“

, , , , ,

bisher noch keine Kommentare ;-(

Schreib ein Feedback!