RSS

31. Dezember 2014

1 Kommentar

OUTATIME – Have a great 2015

OUTATIME

OUTATIME

Back to the future – 2015 is the year which was called “future” in this three movies released until 1990 and we can see already many things available. Since I always loved science and future, back in 1996 I used this plate for my GMC VAN (see picture on the right) in the states ;-)

I wish you all the best for a great, healthy & happy 2015.
THANK YOU so much for being curious about my posts

#statistic of my 2014: weiterlesen…

31. Dezember 2014

1 Kommentar

Change – Values – One size fits all?

20141231_one_size_fits_allThe second part of my thoughts about a modern change management approach is about values and the typical way in big company (or government) to roll out changes: “One size fit’s all”.

In my experience today we are able to engage an individual change approach – of course we need a network of supporters for that, extremely open and fast, direct communication and a load of “TRUST”. The results on the other side are beyond everything we know from the past. But let’s start with the values as a foundation:

(if you missed the first part, i suggest to start here: A new change management concept … I will add more and more pieces)

If you want change, you need to work with “values”

Our believes and values drive behavior – don’t expect a behavior change from people seeing the highest value in weiterlesen…

29. Dezember 2014

0 Kommentare

Kameras die mich begleiten

Nikon F2

Nikon F2

Durch zwei “Neuzugänge” bei meinem Foto-Equipment sind mir einige alte Apparate wieder in die Hände gefallen – mehr aus Eigeninteresse habe ich dann angefangen mein Fotoarchiv und die noch vorhandenen Fotoapparate auf einer Seite zusammenzustellen. Ich werde das noch weiter ergänzen – vielleicht sogar noch Beispiel-Aufnahmen dazu stellen. Es ist super spannend zu sehen, wie sich über die Jahre die Fotografie weiter entwickelt hat. Einige ältere Modelle möchte ich jetzt “re-aktivieren” um deren Abbildungsqualität zu testen.

Dabei viel auf, dass es so gut wie nirgends mehr 35mm Roll-Filme gibt… schade eigentlich.

Hier ist meine “Equipment-Seite” chronologisch sortiert

Vielleicht inspiriert die eine oder andere Abbildung zum Schwelgen in der Vergangenheit – es sind einige dabei, die sicher mehr von Euch noch sehr gut kennen… Nikon, Canon, Leica, GoPro, Panasonic, Polaroid, Kodak, Sony, Apple ;-)

 

27. Dezember 2014

7 Kommentare

A new Change Management concept

Connecting power

Connecting power

Within the last 3 years, I spend a lot of time with the theory and practical use of “Organizational Change Management”. Many discussions (private and business), conferences, own pilots, many days coaching from a great person of Deloitte, learnings by observing outstanding “leaders in change”, participation in the inspiring “Change Agents Worldwide” network and education by the great ISB (Institut für systemische Beratung)?

It made me rise the question:

Is Change Management – as we know it –
still the best way to “drive change”?

In my concept, I combined weiterlesen…

27. November 2014

0 Kommentare

Fotografie – (m)eine kleine Wissenssammlung

Canon 1D MK III 24mm

Leidenschaft Fotografie

Beim Durchstöbern einiger meiner inzwischen 668 Einträge in diesem Blog sind mir ein paar aufgefallen, die ich doch mit viel “Hingabe” recherchiert und erstellt habe. Nachdem in letzter Zeit das Thema “Fotografie” wieder öfter angefragt wird – möchte ich hier eine kleine Liste an verfügbaren Inhalten anbieten.

Ich würde mich freuen, wenn die eine oder andere Seite meiner Wissenssammlung für Einsteiger oder Enthusiasten (wie ich einer bin) ganz hilfreich ist:

Fotografie-Wissenssammlung in meinem Blog:

weiterlesen…

24. November 2014

0 Kommentare

Umgang mit der Informationsflut

Bayern 2 radioThema PodCast

Bayern 2 radioThema PodCast

Angeregt durch einen – in meinen Augen – unglaublich guten Beitrag vom Radiosender Bayern 2, möchte ich in diesem Post ein paar Tipps geben, wie man mit der stetig wachsenden Flut an Informationskanälen und den enthaltenen Beiträgen umgehen kann. (Nicht dass ich die perfekte Lösung dafür habe, aber doch einige Hinweise, die vielleicht helfen können)

“Tag? Nacht? Abgeschafft!”

(Notausgänge aus dem Beschäftigungskarussell. Wir werden immer schneller, verdichten den Takt unserer Arbeit, Kommunikation, Mausklicks, sind weltweit mit Lichtgeschwindigkeit vernetzt und machen möglichst alles gleichzeitig. Wie aber kann das Leben gelingen mit der allgegenwärtigen Beschleunigung? Matthias Morgenroth fragt nach.)

Wie kann man mit dieser stetig steigenden Geschwindigkeit umgehen? weiterlesen…

22. November 2014

0 Kommentare

Beratung in Zeiten von “Social Media”

Drohne Phantom 2 mit GoPro

gut versicherte Drohne

Es gab Zeiten, da lebten wir in kleinen Dörfern, jeder kannte jeden und Änderungen sprachen sich schnell herum. Das war gut für die lokalen Service Anbieter, die darauf mit persönlich zugeschnittenen Angeboten reagieren konnten.

Heute leben wir in einem globalen Dorf – und (Fluch oder Segen) wieder kennt jeder jeden … zumindest scheint das möglich, ließt man die Zahlen z.B. nur der FaceBook Nutzer.

An einem ganz pragmatischen und persönlichem Beispiel möchte ich kurz schildern, wie “Service 2.0” heute funktionieren kann.
Mir ist jedoch sehr wichtig, das es hierbei nicht um irgendeine Software oder eine Technologie geht, die das “macht” – sie unterstützt (ermöglicht) lediglich menschliches Verhalten, Interesse, Begegnungen und damit wieder persönlichen Service auch über zeitliche und räumliche Entfernungen.

Zur Story:

Als Fotografie-Enthusiast habe ich mir weiterlesen…

10. November 2014

0 Kommentare

Black & White Photo Challenge

Black&White Facebook Foto Challenge

Black&White Facebook Foto Challenge

Wieder einmal ging/geht eine Art “Kettenaktion” durch Facebook. Diesmal geht es darum an Fünf aufeinander folgenden Tagen jeweils ein (gutes) Schwarz-weiß Foto hochzuladen, und dazu je einen neuen Fotografen zu nominieren, der selbiges macht. Nominiert von Bernd Halsner einem der Fotofreude Ingolstadt.

Als Fotobegeisterter unterstütze ich diese Aktion – nicht nur aus Neugier, was meine Nominierten posten werden, sondern auch als Anlass, durch mein eigenes Archiv zu gehen und fünf Bilder auszuwählen.

Hier sind die ersten vier – morgen kommt das letzte dazu (hier auch als Update). Alle Fotos sind sowohl in meinem Fotoblog, als auch auf FaceBook zu finden.

*now updated with last image  weiterlesen…

7. November 2014

1 Kommentar

Our Sender-Receiver Problem in Business

Sender-Receiver Problem in Business

Sender-Receiver Problem in Business

Yesterday in our Enterprise 2.0 Meetup in Stuttgart (here are some tweets about it), I presented my interpretation of the “Sender-Receiver” Problem, which I often see in Business Situations and Leadership. The following model is based on the experience I made with the GUIDE Concept to introduce Social Business in a global company.

In the past I realized that the leader, project teams or authorities, which tried to change something in people, faced sometimes just little effect. Analyzing what “they” wer thinking about (and focusing on) – giving tasks or trainings to others on one side and listening carefully about the questions the people had (and their reactions) on the other – showed me a big gap.

In the GUIDE concept I was trying to build the virtual team of the GUIDEs on a Vision (we built together) and “TRUST” and giving people freedom to act (or I would call it “offering chances“), we could reach great, divers and fascinating results.

If we see every task or action – as a CHANGE for the potential target group, we might realize, that we need to think of the impact in a different way:

weiterlesen…

3. November 2014

0 Kommentare

Zwischenstand – ökologischer Fußabdruck

PV Wechselrichter Display

ökologischer Fußabdruck?

Diesen Monat möchte ich zur üblichen Ertrags-Statistik meiner Photovoltaikanlage auch die anderen Maßnahmen kurz erwähnen, mit denen wir versuchen, unseren “ökologischen Fußabdruck” so klein wie möglich zu halten / was bei einer überdurchschnittlichen Technikbegeisterung oft an seine Grenzen kommt ;-)

In diesem Beitrag möchte ich beschreiben, was wir alles unternommen haben und wie – nach teilweise jetzt 10 Jahren – sich die einzelnen Aktionen bewährt haben. Hier im Überblick:

weiterlesen…